architekturbüro ising

Referenzen - Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Plätzen

Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Plätzen

Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Plätzen
Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Plätzen
Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Plätzen
Neubau eines Pflegeheimes mit 80 Plätzen

LWL-Pflegezentrum Marsberg


B A U A U F G A B E

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe errichtete am Weist, in Marsberg, ein Pflegezentrum für ältere und pflegebedürftige Menschen.

Auf drei Etagen, in sechs Stationen werden die Bewohner in Einzel- und Doppelzimmern betreut. Jeder Station steht ein großzügiger Gemeinschafts- bereich, sowie Nebenräume und ein Pflegebad zur Verfügung.
Das Gebäude ist mit Fertignasszellen ausgestattet worden, welche z. T. von zwei benachbarten Zimmern genutzt werden können.

Im Dachgeschoss befindet sich ein Cafe mit Dachterrasse für Bewohner und Gäste, sowie Therapieräume, ein Raum für Andachten sowie Büro- und Besprechungs- räume.

Im Frühsommer 2011 wurde mit den Bauarbeiten begonnen.
Die Fotos dokumentieren den Baufortschritt.
Die Fertigstellung des Gebäudes erfolgte im Frühjahr 2013.


E N E R G I E E F F I Z I E N Z

Neben den gesetzlichen Vorgaben aus der Energie- einsparverordnung (EnEV 2009) und dem Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) wurden ebenfalls die LWL-Leitlinien zum energieeffizienten Planen und Bauen berücksichtigt.
Das Gebäude soll vom LWL-eigenem Blockheizkraftwerk versorgt werden.




© 2006 sup4u GmbH Wir über uns | Leistungen | Architekturbüro | Referenzen | Kontakt
Zur Startseite Zur Startseite